Skip to content

Edelsteinsuche im Kaiserwald

Die Bergheimat

Edelsteinsuche im Kaiserwald

Die Wilde Kaiserin

Edelsteinsuche im Kaiserwald

Die Wilde Kaiserin

Edelsteinsuche im Kaiserwald

Eine große Suche hat im Kaiserwald Scheffau begonnen, denn der alte, weise Kaiser hat die wertvollen Edelsteine seiner Krone verloren. Für kleine und große Abenteurer heißt es auf Entdeckungsreise gehen. Aber Vorsicht, es warten mannshohe Spinnennetze, große Gräben, eine geheimnisvolle Burg und vieles mehr im Kaiserwald, der neuen Attraktion der Bergbahn Scheffau.
Foto: Christian Daxenbichler
Es war der Salvenriese, das steht fest. Er wollte dem alten Kaiser den Weg versperren, doch so leicht lässt sich ein echter Kaiser nicht einschüchtern. Er hat sich tapfer geschlagen, bis ihm der Riese das Schwert entriss und in den Baumstumpf neben dem Weg rammte. Ja, und dort steckt es seither und glänzt in der Sonne. Der Baumstumpf mit dem Schwert ist die zweite Station der neuen Attraktion »Kaiserwald Scheffau«. Quer durch den Wald führt die Suche nach den sieben wertvollen Edelsteinen der Kaiserkrone, die der Kaiser auf der Suche nach einem Schatz verloren hat. »Der neue Kaiserwald Scheffau verbindet die Tiroler Naturlandschaft mit einer genussvollen, aussichtsreichen Wanderung und etlichen Stationen, an denen jede Menge Action, Spaß und Erlebnis wartet«, beschreibt Georg Mühlegger vom ausführenden Atelier arti das neue Highlight der Bergbahn Scheffau.

Kaiserblick und Wassergarten

Schon der Start des Weges gestaltet sich kaiserlich. Durch einen Bogen hindurch, vorbei an einer goldenen Krone, geht es tiefer in den Wald. An jeder Station erfährt man mehr über den Kaiser und seine abenteuerliche Schatzsuche. Aber nicht nur das. Wer aufmerksam ist, entdeckt auch die verlorenen Edelsteine und dicht daneben eine Stanzstation. »Hier können die Kinder als Beweis, dass sie einen der gesuchten Steine gefunden haben, ihren Sammelpass stanzen«, erklärt Andreas Haselsberger von der Bergbahn Scheffau. Dünne Baumstämme in Form einer Krone, die einen Kletterweg bilden, Balancierbalken, aussichtsreiche Baum-Podeste. Ein Waldturm am Wegesrand lädt mit Netzetagen ein, die goldene Krone zu erklimmen. Ein Baumkronen-Podest liefert einen Traumblick auf den Wilden Kaiser. Nass und erfrischend wird die Suche gegen Ende, wenn man den märchenhaften Wassergarten erreicht hat, bevor im Kaiserladen, als Belohnung für die gelungene Steinsuche, eine Überraschung wartet.

»Die turbulente Edelsteinsuche führt junge Abenteurer quer durch den Kaiserwald.«

Andreas Haselsberger, Bergbahn Scheffau

Bergbahn Scheffau GmbH & Co KG Schwarzach 2 6351 Scheffau am Wilden Kaiser T +43 5358 8153 F +43 5358 8181 M bergbahnen.scheffau@skiwelt.at W www.kaiserwelt.at

Share

Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Print

Share

Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Print